Servus

Moderatoren: Grand Admiral, Strike-Commander

Gesperrt
Benutzeravatar

Topic author
Persephone
Grünschnabel
Beiträge: 16
Registriert: So 21. Jan 2018, 21:20
Avatar: Me
RPG Leiter: Nein
Bevorzugte Sprache: Deutsch

Bücherchallenge

Servus

#1

Beitrag von Persephone » So 21. Jan 2018, 21:58

Servus,

vielleicht kennt mich der ein oder andere aus dem WaCa-Forum unter dem Namen Darkflower. Vielleicht aber auch nicht. Jedenfalls habe ich mich hier mit einem anderen Namen angemeldet? Warum? Ich liebe die Griechische Mythologie und ich mag vor allem die Götter in der Unterwelt, aber auch weitere Götter wie Poseidon, Zeus ect. und natürlich auch die Titanen wie Kronos. Ich mag aber auch noch andere Göttersagen wie beispielsweise die römischen oder ägyptischen Gottheiten.

Ich hoffe, dass ich nicht wieder zu viel schreibe, aber es fällt mir einfach verdammt schwer, mich kurz zu fassen. o: Kommen wir mal kurz zu mir als Person. Ich liebe RPGs total und spiele dort seit ungefähr 3,5 Jahren mit. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass mich dieser Bereich zuerst eingeschüchtert hat, weil ich mir sicher war, dass es nichts für mich ist. Ich habe zwar schon zu diesem Zeitraum gerne geschrieben, aber irgendwie wusste ich nicht, was da genau auf mich zukommt und die Regeln waren dafür auch viele. Na ja, jedenfalls bin ich damals doch eingestiegen und froh, diesen Schritt gewagt zu haben. Erst habe ich mich nur für WaCa-RPGs interessiert, aber später hat es mich auch zu Menschen und Tiere verschlagen. (:

Ansonsten lese ich sehr gerne. Von der Genre her, greife ich oft zu Thrillern, Fantasy und Romanen. Aber man könnte sagen, dass ich für recht vieles offen bin, solange mich eben die Story anspricht. Meine Lieblingsbücher sind auf jeden Fall die Klassikerreihe Harry Potter, Die Blutschule, ES, Das Rachespiel und Der Mitternachtszirkus. Eigentlich müssten ja auch noch andere tolle Bücher wie Die Tribute von Panem, Die Bestimmung usw. hier stehen, aber ich kann ja schlecht ein ganzes Dutzend aufzählen. o: Meine Lieblingsautoren sind auf jeden Sebastian Fitzek, Stephen King, Arno Strobel, Michael Tsokos und natürlich J. K. Rowling.

Natürlich darf Musik in meinem Leben auch nicht vielen, genauso wie meine Freunde, denn diese Dinge sind mir unglaublich wichtig. <3 In meiner Freizeit schaue ich gerne Anime an, aber auch andere Sachen wie beispielsweise Disney-, Fantasyfilme oder eben auch Thriller. Ich hab ja noch die ersten drei Staffeln von GoT bei mir rumliegen, die müsste ich auch mal bei Gelegenheit anschauen. Bin nur momentan mit den ersten drei Büchern durch, also dauert es vermutlich noch ein klein wenig.

Wegen den RPGs muss ich mich hier noch umschauen, aber ich schätze mal, dass man mich in einen der Tier-RPGs sehen kann. c: Ich kann euch nur versichern, dass ich momentan ewig für Steckbriefe brauche, weil ich das immer ewig vor mich hinschiebe.

Und an dieser Stelle beende ich mal diese Vorstellung, da es ansonsten viel zu lang werden würde. Falls ihr Fragen habt, fragt einfach. (:

~ Persephone
Benutzeravatar

Peridot
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 00:05
Avatar: Auf Tumblr gefunden, Copyright an George Lucas' "Star Wars"
RPG Leiter: Nein
Bevorzugte Sprache: Beides

Re: Servus

#2

Beitrag von Peridot » So 21. Jan 2018, 22:34

Eigentlich habe ich nicht einmal eine Frage, ich will nur meiner Freude darüber Ausdruck verleihen, dass jemand so Interessantes mit so vielseitigen Interessen hier ankommt, herzlich Willkommen!
"What are we?!"
"Fangirls!"
"What do we do?!"
"Read!"
"What does that make us?!"
"Emotionally unstable!"
"But do we stop?!"
"NEVER!"
Benutzeravatar

Nadelpelz
Liedersänger
Beiträge: 254
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 08:11
Geschlecht: Weiblich
Avatar: https://foxface-x3.deviantart.com/
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch

Bücherchallenge

Re: Servus

#3

Beitrag von Nadelpelz » So 21. Jan 2018, 22:37

Välkommen!

Mythologie und Götter und so mag ich auch sehr gerne. Eigentlich wollte ich mir vor Weihnachten eines über diesen Themenbereich holen aber irgendwie habe ich das wohl vergessen... hoffentlich habe ich mir den Titel irgendwo aufgeschrieben xD

Stephen King ist wirklich ein toller Autor auch, wenn ich bisher nur in ein oder zwei Büchern von ihm geblättert aber noch keines wirklich begonnen habe. Der Mitternachtszirkus und Das Rachespiel sind von ihm oder? Bei ES bin ich mir sicher, dass er es geschrieben hat. Ich möchte mit Friedhof der Kuscheltiere anfangen, zumindest liegt das bei uns rum und spricht mich bisher am meisten an. Kennst du das auch schon?
Ein Dutzend sind doch nur zwölf... XD

Was hörst du denn so an Musik?
Das Lied von Eis und Feuer möchte ich auch gerne lesen aber noch eine Reihe anfangen... und dann noch eine nicht all zu kurze... Ich traue mich einfach nicht :c

Wir sehen uns hoffentlich bald - irgendwann - in den RPGs.
Fühl dich wie zuhause.

Lg Nadel
Ha ha said the devil we're nearing home
Siehst du den Berg am Horizont? Das ist meine Heimat, die Heimat aller meinesgleichen. Zu diesem Berg musst du kommen, wenn der Wald in Flammen steht.
Ich werde dort auf dich warten.

~Myosotis~
Benutzeravatar

Celedor
Wellenläufer
Beiträge: 154
Registriert: So 3. Dez 2017, 10:10
Avatar: Delaroche
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch
Kontaktdaten:

Re: Servus

#4

Beitrag von Celedor » So 21. Jan 2018, 22:53

Привет!

Ich liebe ebenfalls alte Mythologien und Kulturen. Und auch, wenn ich die römische und griechische mag, so bevorzuge ich immernoch bei weitem die ägyptische und germanische/nordische.
Momentan lese ich auch gerade ein Buch über das Bronze-Zeitalter und danach über die Geschichte von Ägypten und Russland.

Die Serie GoT finde ich zwar auch gut, aber man muss sagen, dass sie bei der 4. Staffel sehr von den Büchern abweicht, das kann sehr verwirrend sein ^^
Hast du auch 1984 von George Orwell gelesen?

In dem Sinne, viel Spass noch hier im Forum ^^
"I do not serve, I rule!"
-Settra the imperishable, pharao of the tomb kings, king oh nehekara and khemri

There are 10 kinds of peoples, those who understand binary code and those who don't.
Benutzeravatar

Topic author
Persephone
Grünschnabel
Beiträge: 16
Registriert: So 21. Jan 2018, 21:20
Avatar: Me
RPG Leiter: Nein
Bevorzugte Sprache: Deutsch

Bücherchallenge

Re: Servus

#5

Beitrag von Persephone » Mo 22. Jan 2018, 20:30

@Perdidot
Dankeschön für den netten Empfang. c:

@Nadelpelz
Ach das mit den Buchtiteln vergessen kenne ich sogar. Meistens kaufe ich mir tatsächlich gleich die interessanten Bücher, damit ich nicht wieder vergesse, was es für tolle Bücher gibt. Aber natürlich gelingt das auch nicht immer. Und ich leihe auch sehr viele eBooks aus. Hab eh ein Platzproblem, weil ich nur noch zwei Bücher oder so reinbekomme. x3

Ja, Stephen King ist ein klasse Autor. 8D Weder Mitternachtszirkus noch Das Rachespiel sind von ihm. Ersteres ist von Darren Shan und das zweite Buch ist von Arno Strobel. Vielleicht hätte ich gleich dazuschreiben sollen, von wem die Bücher sind. o: Friedhof der Kuscheltiere war das erste Buch, was ich von Stephen King gelesen habe. Und es war wirklich sehr toll. Die Schreibweise von ihm ist einfach toll und auch seine Ideen sprechen mich wirklich sehr an. Und natürlich ist die Umsetzung von Friedhof der Kuscheltiere auch wirklich sehr interessant. c:

Ich höre eigentlich alles mögliche, hauptsächlich Disneysongs, Rock, Punk, Pop ect. Ich mag vor allem die Coversänger Jonnathan Young und Caleb Hyles unglaublich gerne. Beide covern Disneysongs, aber auch Animesongs und das richtig episch. <3 Peter Hollens ist auch ein klasse Coversänger. 8D Von Bands höre ich Linkin Park, Skillet, Sum 41, Green Day, Evanescence, Andreas Bourani und viele weitere tolle Sänger und Bands. Aber ich vergesse eh immer nur welche aufzuzählen.

Stimmt, da hast du recht. Zehn Bücher sind nicht gerade wenige. Ich bin ja so ein Mensch, der immer ewig viele Buchreihen beginnt und dem dann irgendwann einfällt, dass ich ja noch nicht alles gelesen habe. xD Vor allem dann, wenn ich die eBooks bloß ausleihe und währenddessen zig andere Sachen lese. Aber gut, mittlerweile habe ich doch ein paar Reihen beendet. xD

Gut, das denke ich auch. xD Und ich denke das wird schon ganz gut klappen. Ich werde ja freundlich von euch begrüßt. (:

@Celedor
Das klingt ja wirklich sehr interessant, was du da gerade liest. (:

Ja, das kann ich mir vorstellen, dass das ganz schön verwirrend sein kann. Leider ist das bei vielen Büchern so, dass sie sich irgendwann sehr vom Film bzw. der Serie unterscheiden, was ich sehr schade finde. o:

Nein, das Buch habe ich bis jetzt noch nicht gelesen, aber ich fand, dass es wirklich ansprechend geklungen hat. Da müsste ich mal schauen, ob es das in meiner Onleihe gibt. c:

Dankeschön. c:

~ Persephone
Benutzeravatar

Kratos
Erfahrener Abenteurer
Beiträge: 728
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 05:28
Pronomen: Männlich (er/ihm)
Avatar: Mir
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch
Kontaktdaten:

Bücherchallenge

Re: Servus

#6

Beitrag von Kratos » Mo 22. Jan 2018, 20:49

Hallöchen!
Ich heiße dich dann auch herzlich willkommen bei uns! (:
Gerade Broken dürfte sich über Unterstützung im Tier-Bereich freuen, und ich hoffe, dass du dich hier gut einlebst, und noch den einen oder anderen Charakter erstellst c:

Ich muss ja, denke ich, nicht noch einmal alles wiederholen, was meine Vorposter schon sagten, deshalb endet diese Begrüßung an dieser Stelle.
“After nourishment, shelter and companionship, stories are the thing we need most in the world.”
― Philip Pullman
Benutzeravatar

Nadelpelz
Liedersänger
Beiträge: 254
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 08:11
Geschlecht: Weiblich
Avatar: https://foxface-x3.deviantart.com/
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch

Bücherchallenge

Re: Servus

#7

Beitrag von Nadelpelz » Mo 22. Jan 2018, 21:21

Ach mist, wie habe ich das denn schon wieder vertan... Bei dem Mitternachtszirkus war ich mir schon nicht sicher aber Das Rachespiel hätte ich jetzt ehrlich gedacht. owo Oh, stimmt ja, Arno Strobel gibt es ja auch noch, den habe ich jetzt ganz vergessen. :D
Das ist ja witzig. Ich hoffe, ich komme bald mal dazu, dass zu lesen.

Oh, ich würde jetzt mal frei behaupten, dass das nicht ganz so meine Genre sind. Keine Ahnung, warum ich sowas nicht höre, an sich finde ich da ja auch vieles ganz toll.
Caleb Hyles muss ich mir gleich mal notieren, bischen ungewohnt, weil das eine andere Stimme ist aber echt super!
*Lied von Green Day anmachen um zu gucken, woher mir das so bekannt vor kommt* Hach, dass erinnert mich an meine frühere Kindheit! Und warum ich Skillet nie höre weiß ich auch nicht.
Das kenne ich auch nur zu gut, ich schaffe es nie an alle zu denken.

Ich denke mir immer nur so, "Die Reihe ist gerade viel interessanter" und fange wieder eine neue an oder lass irgendeine links liegen.

~Nadel
Ha ha said the devil we're nearing home
Siehst du den Berg am Horizont? Das ist meine Heimat, die Heimat aller meinesgleichen. Zu diesem Berg musst du kommen, wenn der Wald in Flammen steht.
Ich werde dort auf dich warten.

~Myosotis~
Benutzeravatar

Celedor
Wellenläufer
Beiträge: 154
Registriert: So 3. Dez 2017, 10:10
Avatar: Delaroche
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch
Kontaktdaten:

Re: Servus

#8

Beitrag von Celedor » Mo 22. Jan 2018, 21:23

Die Musikgeschmäcker haben interessante Richtungen ^^
Kennst du Sabaton?

Ja, 1984 ist wirklich sehr gut und ist ein Buch, das sich wirklich lohnt zu lesen, vorallem da es nun sehr nah an der jetzigen Realität ist... und das ist beängstigend... xD
"I do not serve, I rule!"
-Settra the imperishable, pharao of the tomb kings, king oh nehekara and khemri

There are 10 kinds of peoples, those who understand binary code and those who don't.
Benutzeravatar

Topic author
Persephone
Grünschnabel
Beiträge: 16
Registriert: So 21. Jan 2018, 21:20
Avatar: Me
RPG Leiter: Nein
Bevorzugte Sprache: Deutsch

Bücherchallenge

Re: Servus

#9

Beitrag von Persephone » Mo 22. Jan 2018, 22:05

@Kratos
Ich schätze auch, dass sie sich sehr darüber freuen wird. xD Einleben werde ich mich hier sicherlich schnell. c:

@Nadelpelz
Das Rachespiel ist jedenfalls ein wirklich tolles Buch. <3

Caleb Hyles ist wirklich ein großartiger Sänger. c:

@Celedor
Ne, kenne ich nicht wirklich, aber ich habe gerade mal reingehört und ein paar Lieder waren doch recht interessant. c: Ich glaube da muss ich mal die Tage ein wenig mehr reinhören.

Kann ich mir vorstellen. c:

~ Persephone
Benutzeravatar

Celedor
Wellenläufer
Beiträge: 154
Registriert: So 3. Dez 2017, 10:10
Avatar: Delaroche
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch
Kontaktdaten:

Re: Servus

#10

Beitrag von Celedor » Mo 22. Jan 2018, 22:07

Gute idee, wenn du auf geschichte stehst, dann ist es sehr interessant. Da die meisten deren Lieder sich um Geschichte, Mythologie und allgemein Kriege und Schlachten handeln ^^
"I do not serve, I rule!"
-Settra the imperishable, pharao of the tomb kings, king oh nehekara and khemri

There are 10 kinds of peoples, those who understand binary code and those who don't.
Gesperrt