Forum aktuell?

Anregungen für andere Gestaltung, Kritik an die Community, Ideen und Support bei Fragen könnt ihr hier loswerden.

Moderatoren: Grand Admiral, Strike-Commander

Antworten

Topic author
Trojan Skull
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: Do 22. Aug 2019, 19:13
Pronomen: Männlich (er/ihm)
RPG Leiter: Nein

Forum aktuell?

#1

Beitrag von Trojan Skull » Do 29. Aug 2019, 18:15

Hallo,

ist diese Forum aktuell?
Wird es aufrecht erhalten?

Gruß
Benutzeravatar

Sprenkel
Wildfang
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 08:15
Geschlecht: Weiblich
RPG Leiter: Nein
Bevorzugte Sprache: Deutsch
Kontaktdaten:

Re: Forum aktuell?

#2

Beitrag von Sprenkel » Di 17. Sep 2019, 15:59

Hey Trojan Skull

Das frage ich mich ehrlich gesagt gerade auch. Eigentlich wollte man hier mal an einem neuen Design arbeiten. Ich weiß aber nicht, ob das noch umgesetzt wird. Das mit der Aktivität ist so ne Sache. Denn eigentlich wäre es ja auch schon aktuell, wenn die Mitglieder wie du und ich regelmässig schreiben würden. Aber es wäre natürlich schon toller, wenn von der RPG-Leitung auch einiges kommen würde. Denn so richtig funktionieren tut ein Forum ja erst, wenn die Leitung funktioniert. Ich warte also einfach mal ab, was noch so kommt.

LG Sprenkel
Was nicht ist, kann noch werden...
Benutzeravatar

Kratos
Erfahrener Abenteurer
Beiträge: 786
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 05:28
Pronomen: Männlich (er/ihm)
Avatar: Mir
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch
Kontaktdaten:

Bücherchallenge

Re: Forum aktuell?

#3

Beitrag von Kratos » Do 19. Sep 2019, 17:42

Hallöchen an euch beide! (:
Es stimmt schon, aktuell ist das Forum leider nicht besonders aktiv.
Ich schiebe auch schon seit ein paar Monaten gewisse Dinge vor mir her, bzw einige dauern einfach länger - wie zum Beispiel der Style, der geplant, und auch angefangen ist.^^

Ich möchte jetzt einmal nur für mich persönlich sprechen: Ich habe so zwischen März und Juli total ... haltlos rotiert und hatte jede Menge privaten Mist, der mir viel Wind aus den Segeln genommen hat - den kann und werde ich an dieser Stelle nicht breittreten. Seit August arbeite ich, und auch, wenn mir die Arbeit echt Spaß macht, ist es für mich anstrengend. Ich arbeite acht Stunden am Tag, bin aber zusätzlich noch ungefähr drei Stunden insgesamt im ÖPNV unterwegs, weshalb da auch viel Zeit verloren geht.
Mittlerweile bin ich aber an einem Punkt, an dem ich nicht einfach nur nachhause komme und tot ins Bett falle, sondern auch wieder ein wenig Energie übrig habe, und diese Energie möchte ich auch wirklich wieder ins Forum investieren.
Ich weiß, dass die Leben des restlichen Moderationsteams ähnlich aussehen, und kann deshalb nur so viel sagen: Wir haben alle ein enges Auge darauf, wer bei uns wirklich bleiben möchte, und wer gehen muss - also aus dem Team. Aktuell könnten wir nur eben einfach alle geschlossen gehen, oder alle bleiben. P:
Bis August nächsten Jahres testen wir das alle also nochmal ein bisschen aus, und wollen auch die Aktivität der User wieder hochziehen. Dann wird es - wenn es keine signifikante Verbesserung gibt - eben einfach so sein, dass der Server gekündigt wird, also das Forum effektiv verfällt.
Ich persönlich hoffe nicht, dass es soweit kommt, und gelobe auch ganz persönlich Besserung.

Kurz zum Style, weil der ja schon angesprochen wurde: Ja, es gab mal Anstrengungen, einen eigenen Style zu errichten, und ja, theoretisch fände ich das immer noch klasse.
In der Praxis habe ich selbst aber null Ahnung von der Materie, alles, was ich an server fixes etc mache - und das ist immer noch eine ganze Menge - finde ich durch trial and error heraus, was unterm Strich heißt, dass ich manchmal Tage - im Extremfall Wochen - an einem Problem sitze, bis ich es lösen kann. (Oder auch nicht.)
Mit dem Style ist es genauso. Es gibt diverse Anleitungen auf YouTube für einen Standardstyle, den man ein bisschen verändern möchte, das ist auch alles echt nicht schwer, aber a) reicht mir das in der Regel nicht, und ich komme nicht gut damit zurecht, wenn der dann nur zu irgendwie 10% meinen Vorstellungen entspricht und b) bin ich, was zeichnerische Elemente angeht, also zum Beispiel ein Logo, oder ein Hintergrundselement, komplett auf andere angewiesen, weil meine Gummiente besser zeichnet, als ich. Das ist auch noch so ein Punkt, weshalb ich nicht vorwärtskomme, weil ich es bisher noch nicht gebacken bekommen habe, mich mit jemandem zusammenzusetzen und einfach mal zu brainstormen. An dieser Stelle: es tut mir Leid.
Seit dem letzten Serverupdate ist mir aber auch aufgefallen, dass ich gar nicht so sicher bin, ob ich überhaupt einen eigenen Style will.
Warum?
Wir haben aktuell 17 Styles, und wir haben die vor allem, weil ich Bandbreite mag, und die Idee gut finde, dass sich jeder so'n bisschen sein eigenes Ding aussuchen kann. (Dass das so nicht passiert, sehe ich zwar auch, aber naja. Theorie und Praxis, nicht wahr?)
Bei einem Systemupdate, muss ich diese 17 Styles einen nach dem anderen updaten. Das geht schnell, weil es sich darauf beläuft, die veränderten Notes, die die Autoren dieser Styles bereitstellen, runter und hochzuladen. Kein Ding. Maximal fünf Minuten.
Bei einem eigenen Style muss ich diese Veränderungen aber selbst finden, und selbst schreiben. Und davor, da bin ich ganz ehrlich, graut es mir. Ich hab beim letzten Update einen Bugfix einbauen müssen, und dabei hatte ich schon das Gefühl, ich mach' hier alles kaputt.
Da ich aktuell leider das beste bin, was wir an technischem Admin zu bieten haben, muss ich also ganz klar sagen, dass ich dieses Projekt erst einmal auf Eis gelegt habe. Wer weiß, vielleicht kommen meine Schlafstörungen wieder, und ich wühle mich gern wieder die ganze Nacht durch Coding, dann nehme ich das vielleicht noch einmal auf. Aber solange das an mir kleben bleibt - und nein, ich hätte echt kein Problem damit, diesen Teil meines "Jobs" abzugeben - wird es wahrscheinlich keinen eigenen Style geben, es sei denn, jemand macht das wirklich von sich aus. Es tut mir Leid.

Also, @Trojan Skull unterm Strich kann ich deine Frage ehrlich damit beantworten, dass ich sage, dass es aktuell wirklich nicht aktiv ist, und dass gerade mir das im Herzen wehtut, und ich persönlich auch daran arbeiten möchte, dass es besser wird.
Und ich hoffe, es gibt noch den einen oder anderen User, der hier hin und wieder reinsieht, der mir dabei helfen möchte. (:

- Kratos
“After nourishment, shelter and companionship, stories are the thing we need most in the world.”
― Philip Pullman
Benutzeravatar

Sprenkel
Wildfang
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 08:15
Geschlecht: Weiblich
RPG Leiter: Nein
Bevorzugte Sprache: Deutsch
Kontaktdaten:

Re: Forum aktuell?

#4

Beitrag von Sprenkel » Fr 20. Sep 2019, 19:17

Hey Kratos

Ich kann dich natürlich gut verstehen. Bei mir gab es auch schon diverse Zeitspannen, in denen mir das private Leben einfach keine Zeit und auch keine Energie für RPGs gab. Von dem her - mach dir nicht zu viele Gedanken darüber, denn wir mögen dich trotzdem noch. Oder zumindest ich. xD Aber leider ist es dennoch so, dass ein Forum nur funktioniert, wenn es auch aktive Leiter und Mitglieder hat. Mit dieser Aussage wollte ich dich nicht unter Druck setzen. Denn das private Leben geht natürlich ganz klar vor.

Was das Problem mit dem Foren-Style angeht, kann ich dir wahrscheinlich ebenfalls nicht groß helfen. Zwar habe ich hie und da mal ein paar Hintergründe kreiert mit Photoshop und so nebenbei liebe ich es, Icons zu erstellen...aber das ist auch schon alles. Mit Forencodes kenne ich mich leider zu wenig aus. Falls dir aber meine oben genannten zwei Tätigkeiten irgendwie von Nutzen sein könnten, kannst du dich gerne bei mir melden.

- Sprenkel
Was nicht ist, kann noch werden...
Antworten