Social Media Team

Wichtige Ankündigungen, Regeln und alles andere, was das Forum betrifft, findet ihr hier.

Moderatoren: Grand Admiral, Strike-Commander

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Kratos
Erfahrener Abenteurer
Beiträge: 652
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 03:28
Avatar: Mir
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch
Kontaktdaten:

Bücherchallenge

Social Media Team

#1

Beitrag von Kratos » Do 3. Mai 2018, 15:54

Guten Tag! (:

https://www.facebook.com/rpgwelten/
https://twitter.com/WorldOfRPGs

Kommen jemandem die beiden Links bekannt vor?
Nicht?
Ist auch nicht weiter schlimm.
Das sind unsere beiden, reichlich inaktiven Facebook und Twitterseiten. Theoretisch sollte da auch irgendwann mal ein Instagram-Account zukommen.

Wieso ist es dazu bisher nicht gekommen?
Das hat vor allem damit zutun, dass ich mich da momentan allein drum kümmere - oder auch nicht drum kümmere, weil ich nicht die Zeit finde, und nicht die Nerven habe, da so viel Zeit reinzustecken, wie ich eigentlich reinstecken müsste, damit das ganze richtig läuft. Der Rest des Moderationsteams ist allerdings wenig social media-affin (also ich bin das auch nicht, ich tu nur so), und ich möchte niemanden dazu zwingen - das funktioniert in der Regel sowieso nicht.

Deshalb haben wir uns jetzt folgendes überlegt: Es wird eine extra Gruppe von Freiwilligen geben, die sich um die Einpflege dieser Accounts kümmern, hin und wieder etwas posten, und so weiter.
Dieses Team kann sich auch bestimmte Aktionen ausdenken, und wäre für Dinge wie RPG Vorstellungen, und vielleicht Charaktervorstellungen, etc zuständig. Das sind alles Dinge, die man später diskutieren kann.
Zum Diskutieren wird es einen internen Bereich geben, der unseren Social Media Helden vorbehalten ist, und außer von den Admins, nur von ihnen eingesehen werden kann.

Da es ein wenig schwer ist, Aktivität in sozialen Medien nachzuvollziehen, bitten wir um einfache Bewerbung. Dabei sollte im Fokus stehen, ob man selbst eine gewisse Eigeninitiative mitbringt, und auch bereit ist, Zeit in Ideen und Diskussionen zu investieren.
Eine gewisse Fähigkeit, mit der deutschen Sprache umzugehen, ist auch von Vorteil - Englisch wäre natürlich auch gut, ist aber nicht zwingend notwendig. Da es etwas schwierig ist, da eine gescheite "Bewerbung" aufzusetzen, gibt es unten diesen kleinen Steckbrief, an dem man sich orientieren kann. Wer noch mehr loswerden möchte, darf das natürlich gern tun. Wenn man beispielsweise ganz gut mit SEO Content oder ähnlichem umgehen kann.

Das ganze geht dann bitte per PN an mich.

Code: Alles auswählen

[b]Username:[/b]
[b]Soziale Netzwerke:[/b]
[b]Rangvorstellungen:[/b]
[b]Wünsche:[/b]
Username: Dein Username
Soziale Netzwerke: In welchen Sozialen Netzwerken bist du / kennst du dich aus?
Rangvorstellungen: Was genau stellst du dir vor?
Wünsche: Was wünschst du dir, von deinen (zukünftigen) Teamkameraden, und vom Rest des Teams, damit man dir helfen kann?

Bei Fragen - einfach fragen.
Wir freuen uns über jede Bewerbung. (:
“After nourishment, shelter and companionship, stories are the thing we need most in the world.”
― Philip Pullman
Antworten