Eden - Ringe 4,5,6,7

Moderatoren: Kratos, Grim, Grand Admiral, Strike-Commander

Benutzeravatar

Topic author
Kratos
Erfahrener Abenteurer
Beiträge: 690
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 05:28
Pronomen: Männlich (er/ihm)
Avatar: Mir
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch
Kontaktdaten:

Bücherchallenge

Eden - Ringe 4,5,6,7

#1

Beitrag von Kratos » Do 11. Jan 2018, 22:23

Datum: Donnerstag der 13. Juni 2222
Tageszeit: Ab 17:00
Wetter: 20°C, angenehmer Wind
Handlung: Die unteren Ringe sind, durchs Filmfestival, ebenfalls etwas besser besucht als sonst, vor allem durch die Polizei. Illegale Aktivitäten scheinen in dieser Woche einen völlig neuen Grad von unmöglich zu erreichen, weshalb sich sowohl die Hatter, als auch die Orphans zurückhalten. Die Einwohner profitieren natürlich auch von mehr Besuchern.
“After nourishment, shelter and companionship, stories are the thing we need most in the world.”
― Philip Pullman
Benutzeravatar

Topic author
Kratos
Erfahrener Abenteurer
Beiträge: 690
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 05:28
Pronomen: Männlich (er/ihm)
Avatar: Mir
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch
Kontaktdaten:

Bücherchallenge

Luke (Anführer der Hatter); Hauptquartier der Hatter in Ring 4

#21

Beitrag von Kratos » Di 31. Jul 2018, 14:16

Beinahe wäre Luke zusammengezuckt. Er hatte nicht damit gerechnet, so offenen Gegenwind zu bekommen, und hatte schon eine bissige Antwort auf den Lippen, die ihm jedoch Cedric abnahm, dem er kaum merklich, aber dankbar, zu nickte.
Fynns Hand in seiner beruhigte ihn. Fynn beruhigte ihn.
"Die Devise"", sagte er ruhig, aber mit fester Stimme, und sah Ray dabei direkt an, "ist erstmal eine Bestandsaufnahme. Um alles andere können wir uns kümmern, sobald alle in Sicherheit sind. Oder wäre dein Gegenvorschlag abwarten und ertrinken?"
Er wusste ja selbst, dass die Aussicht, sich mit einem Haufen Leute das Hauptquartier zu teilen, nicht wirklich rosig war, aber eine echte Alternative hatte er gerade nicht. Und bevor er alles andere klären konnte, standen seine Leute nun einmal an erster Stelle.
“After nourishment, shelter and companionship, stories are the thing we need most in the world.”
― Philip Pullman
Benutzeravatar

Denarya
Fährtenleser
Beiträge: 106
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 14:18
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Weiblich (sie/ihr)
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Beides
Kontaktdaten:

Bücherchallenge

Raynara Azikiwe [Hatterin|Neutral] Hauptquartier der Hatter [Ring 4]

#22

Beitrag von Denarya » Di 7. Aug 2018, 10:39

Ray bereute ihre schnippische Aussage keine zwei Sekunden, nachdem sie ihr rausgerutscht war. Warum konnte sie bloß nie den Mund halten? Immerhin war Luke nicht nur ihr Vorgesetzter – dann wäre das eine Sache gewesen – sondern auch nur ihr Freund. Somit war sie fast schon froh, als sie von Cedric eine verbale Schelle bekam – denn sie sah ganz genau, wie Fynn Luke beruhigte und der Anführer selbst bei ihren Worten zusammenzuckte. „Ist mir so rausgerutscht“, gab sie also klein bei. Sie wollte ja eigentlich keinen Streit, so wenig ihr die Vorstellung auch gefiel, hierzubleiben mit so vielen anderen Menschen. Dann sah sie Luke an. „Entschuldigung.“ Sie hoffte nur, dass Luke wusste, dass sie es ernst meinte – es tat ihr wirklich leid, und Ray entschuldigte sich nicht besonders oft. Meistens tat sie einfach so, als wäre ihr Plappermaul in Wirklichkeit ein durchdachtes Mundwerk. Vielleicht sollte sie fragen, ob sie irgendwie helfen konnte. Um ihre Aussage wieder ganz auszubügeln, aber ganz so klein wollte sie sich dann eben doch nicht machen.
don't hate, relate.
tumblr | blog | instagram
Benutzeravatar

Kasper
Wildfang
Beiträge: 72
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 23:43
RPG Leiter: Ja
Kontaktdaten:

Re: Eden - Ringe 4,5,6,7

#23

Beitrag von Kasper » Mi 3. Okt 2018, 16:47

Alycia Kaldwin [Orphan| Neutral] - Hauptquartier d. Orphans | Bei der Vollversammlung

Ein vereinzelte Regentropfen lief Alycias Nasenrücken runter, als sie die Haupthalle ihres Verstecks betrat und sie nahm ihre Brille ab um sie an ihrem Shirt zu trocknen. Regenwetter war die Hölle für Brillenträger und sie momentan beinahe blind vor Regentropfen, die ihr an der Brille klebten. Sie hätte einfach zuhause bleiben sollen, anstatt sich bei diesem Regen durch die Straßen zu kämpfen. Auch wenn ihre uralte Endoro für unwegsames Gelände gemacht war, hatte sie echt Probleme gehabt, sich durch die ganzen Wassermassen auf den Straßen zu kämpfen und durch das ganze Spritzwasser lief ihr bei jedem Schritt ein Schwall Wasser aus den Stiefeln. Das einzige, was trocken geblieben war, war das in Plastik gewickelte Bündel Pillen, das sie unter ihrer Jacke versteckt gehalten hatte und hier ablieferte.
Val hätte diese blöde Versammlung auch ohne sie schaffen können und sie hätte weiter schön in der Wärme ihrer Wohnung hocken, malen und Trübsal blasen können. Das Paket hätte sie auch bei trockenem Wetter mitbringen können. Nicht mal Junkies gingen bei diesem Wetter freiwillig auf die Straße. Nein, stattdessen stand sie jetzt hier völlig durchnässt, mit Wasserstreifen von ihrem nassen Top auf der Brille in einer überfüllten Lagerhalle umgeben von eben so durchnässten Orphans und deren nassen Ausdunstungen.
Sie schnappte sich eine aufgeweichte Zigarette aus ihrer Tasche und zündete sie an, während sie sich nach vorne zu ihrem Zwillingsbruder durchkämpfte. Sie schaffte es gerade, sich unterhalb Schultern zweier Orphans durchzudrücken, als Valerian seine 'Motivationsrede' beendet hatte. "Du hast es schon immer geschafft, die Massen zu begeistern, Bruderherz", grinste Al ihren Bruder an, wurde dann aber ernst. "Meinst du nicht, dass wir hier unten im Laufe der Nacht nicht auch absaufen? Wir sollten schauen, dass die Wege nach oben frei blieben." Sie ließ besorgt ihren Blick über die Menschenmenge in der Halle schweifen. Jetzt wo sie schon hier war, konnte sie auch die Anführerin spielen und private Probleme links liegen lassen. Die Orphans und deren Wohl waren gerade wichtiger.
#DankedafürKratos

Avatar by zabsta.tumblr.com
Benutzeravatar

Grim
Abenteurer
Beiträge: 222
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:43
Geschlecht: Anderes
Pronomen: Männlich (er/ihm)
Avatar: Raquel Cornejo
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Beides
Kontaktdaten:

Re: Eden - Ringe 4,5,6,7

#24

Beitrag von Grim » Sa 13. Okt 2018, 18:18

Prince [Neutral | Orphan] - Hauptquartier d. Orphans | Vollversammlung
Bei Alycia Kaldwin


Hier und da tauschte Prince ein paar Worte mit Orphans aus, die zu ihm kamen, Fragen stellten oder ihm die selben Ermutigungen zumurmelten, die er ihnen zurück geben konnte. Aber die Leute, nach denen er suchte, fand er im ersten Moment nicht. Er wollte nicht panisch werden, nicht die Beherrschung verlieren, doch von Minute zu Minute wurde es schwerer. Mike war da. Das war gut. Aber Alycia?
Gerade, als er entschieden hatte, sie suchen zu gehen, tauchte sie vor ihm auf. Konnte man das Zwillingsverbindung nennen? Prince lächelte leicht über den Gedanken, und zur Begrüßung seiner Schwester. Einen Augenblick sagte er nichts, doch dann zog er sie in seine Arme und drückte sie für einen Moment fest an sich. Sie war klatschnass. Aber das war ihm egal, sie war hier und nicht irgendwo da draußen, das war wichtig. Nur das.
Sekunden später ärgerte er sich über sein eigenes, impulsives Handeln. Es bedeutete nämlich, dass er jetzt auch klatschnass war. "Wir haben oben Wohnungen frei," sagte er, auch irgendwie, um seinen Moment der Schwäche zu überspielen, "am besten versuchen wir, so viele Leute wie möglich da unterzubringen. Wie gesagt, es ist vornehmlich für die, die kein eigenes sicheres Zuhause haben." Und wie Al und er beide wussten, gab es davon genug unter ihnen. Wohnwagen würde Prince jetzt erstmal pauschal als "nicht sicher" bei Hochwasser und Unwetter zählen. "Die Kleinen sind oben mit Ness, falls du dir Sorgen gemacht hast," setzte er noch hinzu. Vielleicht auch, um sich selbst daran zu erinnern, dass es seinen Kindern gut ging. Sie waren bei ihrer Mutter und bekamen von diesem Sauwetter wahrscheinlich nur mit, dass es bedeutete, dass sie nicht draußen spielen durften. "Und hey," er grinste, "wenn dich meine Reden so sehr stören, kannst du sie ja beim nächsten Mal für mich schreiben."
»Never forget, Caragor Nr. 3, 2k18«
~
Don't dare let her tremble alone,
For the Witcher, heartless, cold, paid in coin of gold,
He comes, he'll go, leave naught behind,
But heartache and woe.

~
Ava.
Antworten